Adresse
Christopherus-Haus e.V. - Werkstätten Gottessegen

Straße - Nr.
Kobbendelle 40
PLZ - Ort
44229 Dortmund (Löttringhausen)
Telefon
0231-97380
Fax
E-Mail
Web
Karte Karte Kobbendelle Dortmund
Ungeprüfter Eintrag

Das Unternehmen "Christopherus-Haus e.V. - Werkstätten Gottessegen" hat bislang die Richtigkeit der Adress- Angaben noch nicht bestätigt. Als betreffendes Unternehmen können Sie jetzt Ihre Adresse bestätigen. Damit erhält "Christopherus-Haus e.V. - Werkstätten Gottessegen" unser GE-Zertifikat für einen geprüften Eintrag.
ID 141939
Firmendaten wurden vom Inhaber noch nicht geprüft.
Aktualisiert vor über 6 Monaten.
Kurzprofil Christopherus-Haus
Während des 1. Weltkrieges (1914-1918) entwickelte Rudolf Steiner die Gedanken zur Dreigliederung des sozialen Lebens, - Freiheit im Geistesleben, Gleichheit im Rechtsleben und Brüderlichkeit im Wirtschaftleben - die Ideale der französischen Revolution auf eine neue Ebene bringend. Er konnte damit jedoch nicht die breite Öffentlichkeit erreichen. Nach dem Krieg kamen aus den verschiedenen Lebensgebieten Menschen, die ihn schon kannten oder sogar seine persönlichen Schüler waren, mit den Fragen und Bitten um Ratschläge für ihren Lebensumkreis zu ihm. So entstand 1919 in Stuttgart die erste Waldorfschule für die Kinder der Arbeiter der Waldorf-Astoria-Zigarettenfabrik durch die Vermittlung des Fabrikdirektors Emil Molt. Dieser schuf den äußeren Rahmen - Gebäude, Geld etc. - dafür, dass Rudolf Steiner Lehrer berufen und sie in den Grundlagen der neuen Pädagogik ausbilden konnte. „Waldorf“ ist seitdem ein Begriff für die anthroposophisch orientierte Erziehungskunst geworden. In der Zusammenarbeit mit Dr. Ita Wegmann entstanden die anthroposophische Medizin und die ersten Keime der Heilpädagogik. Grundlage der Arbeit des Christopherus-Haus e. V. ist die Anthroposophie und Heilpädagogik Rudolf Steiners. Rudolf Steiner, der Begründer der Anthroposophie und Initiator und Ratgeber auf vielen Gebieten des Lebens, hatte in den Jahren vor der Jahrhundertwende bis gegen den ersten Weltkrieg hin aus seiner Geistesforschung viele Schriften verfasst und Vorträge gehalten. Im Mittelpunkt seiner Arbeit stand das Menschenwesen, dessen geistiger und seelischer Entwicklung seine Sorge galt, standen der Kosmos und die in ihm wirkenden Wesen und das Leben der Erde. Dabei sah er die Nöte der Zeit und ihrer Menschen und konnte auch Wege zur Hilfe zeigen. Einem geistigen Gesetz folgend gab er jedoch nur Ratschläge oder zeigte neue Wege, wenn er von einem Menschen, dessen Anliegen das war, darum gebeten wurde. Auf diese Weise entstand 1912 der erste Ansatz zur Eurythmie, als ein junges Mädchen nach einem Beruf suchte, der ihrer Bewegungsbegabung entsprach.
 weiterlesen
Bilder Website Christopherus-Haus

Website Christopherus-Haus
www.christopherus-haus.de

Öffnungszeiten Christopherus-Haus

Heute:keine Angabe

Alle Anzeigen
Erfahrungsberichte zu Christopherus-Haus e.V. - Werkstätten Gottessegen
Lesen Sie welche Erfahrungen andere mit Christopherus-Haus in Dortmund gemacht haben.

Leider gibt es noch keine Bewertungen, schreiben Sie die erste Bewertung.

Jetzt bewerten
Anfahrt mit Routenplaner zu Christopherus-Haus, Kobbendelle 40 im Stadtplan Dortmund
Start:
Ziel:
 

Hinweis zu Christopherus-Haus e.V. - Werkstätten Gottessegen

Sind Sie Firma Christopherus-Haus e.V. - Werkstätten Gottessegen? Hier können Sie Ihren Branchen-Eintrag ändern.
Trotz sorgfältiger Recherche können wir die Aktualität und Richtigkeit der Angaben in unserem Branchenbuch Dortmund nicht garantieren.
Sollte Ihnen auffallen, dass der Eintrag von Christopherus-Haus e.V. - Werkstätten Gottessegen für Behindertenwerkstätten aus Dortmund, Kobbendelle nicht mehr aktuell ist, so würden wir uns über eine kurze freuen.
Sie sind ein Unternehmen der Branche Behindertenwerkstätten und bisher nicht in unserem Branchenbuch aufgeführt? Neuer Branchen-Eintrag
Weitere Ergebnisse Christopherus-Haus e.V. - Werkstätten Gottessegen